Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Die angebotenen Sitzungen durch die Hypnose Trance Mental Praxis, stellen keine (psycho)therapeutische oder ärztliche Therapie dar. Es werden auch keine Hypnosebehandlungen von Depressionen, Angstzuständen und Wahnvorstellungen angeboten und durchgeführt. Die Hypnose und Reikianwendungen ersetzen keinen Arzt, Psychotherapeuten, Psychiater oder Heilpraktiker. Es werden weder Heilung oder Linderung bestehender Leiden versprochen, noch Diagnosen gestellt. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keine Krankheiten diagnostiziere und heile, sei es psychischer oder körperlichen Art. Die Sitzungen dienen der Lebenshilfe und Stressbewältigung, und werden als solche angeboten.

Die Inanspruchnahme einer Hypnosesitzung kann grundsätzlich nur bei körperlich und geistig Gesunden durchgeführt werden. Mit Inanspruchnahme einer Hypnosesitzung erklärt der Klient, dass er im Rahmen seiner Eigenverantwortlichkeit sichergestellt hat, weder geistig noch körperlich akut erkrankt zu sein.

Eine Sitzung kann vom Klienten bis zu 48h Stunden vor dem Termin kostenfrei und ohne Angabe von Gründen abgesagt werden. Danach wird eine Gebühr von 50% des Sitzungshonorars fällig. Diese Gebühr entfällt, wenn eine (attestierte) Erkrankung Grund für die Terminabsage ist.

Kann der Behandler einen vereinbarten Termin aufgrund einer Erkrankung oder anderweitiger Verhinderung nicht wahrnehmen, besteht kein Anspruch auf Erstattung der Kosten, die im Zusammenhang mit der Wahrnehmung des Termins entstanden sind. Es werden auch keine Erstattungen sonstiger jedweder Art geleistet. Ein alternativer Termin wird angeboten.

Die Bezahlung erfolgt per Überweisung oder in bar vor Sitzungsbeginn.

Mit der Vereinbarung und Inanspruchnahme einer Hypnosesitzung erklärt sich der Kunde mit den o.g. allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.